Promi-Familien : Wer ist berühmter?

Sie teilen sich nicht nur die Gene, sondern auch das Rampenlicht. Prominente Eltern und ihre ebenfalls bekannten Kinder. Wir stellen die berühmtesten Paare von ihnen vor.

André Görke,Ric Graf
173136_0_caf5857b
Kind und Clown. Mama Hagen hat das Berühmtheits-Gen an ihre Tochter Cosma weitergegeben - und die hat sich prima hochgearbeitet.Foto: dpa

Cosma Shiva und Nina Hagen



Nina Hagen, 52, polarisiert, weil sie entweder krächzend singt oder ätzend quatscht. Ihre hübsche Tochter Cosma Shiva finden wir echt sympathisch: Cosma wurde 1981 in LA geboren und ist heute 26 Jahre alt und hat eine Bude in Hamburg. Woher eigentlich der Name Cosma kommt? Der geht zurück auf Kosmos - Mama Nina will ein Ufo während der Schwangerschaft gesehen haben. Freakshow total!

George und George Bush

Die kennt dagegen echt jeder: George Herbert Walker Bush (83) war von 1989 bis 1993 Präsident der USA und dann kam der Sohnemann George Walker (61) an die Macht.

Katharina und Anna Thalbach

Auf manchen Bildern weiß man nicht wer von den beiden Mutter oder Tochter ist. So ähnlich sehen sie sich oder so jung ist Katharina (53) geblieben. Sie wurde mit der Verfilmung „Die Blechtrommel“ berühmt. Genauso bekannt ist sie durch ihre charmante Rolle in Leander Haussmanns „Sonnenallee“. Ihre Mutter war ebenfalls eine bekannte Schauspielerin, ihr Vater war der erfolgreiche Regisseur Benno Besson. Anna Thalbach (34) steht im Erfolg ihrer Mutter in nichts nach: Viele „Tatorte“, Fernsehfilme und eine Rolle in „Der Untergang“. Sie hat ebenfalls eine Tochter.

Howi und Wayne Carpendale

„Ti amo, ti amo“: Das trällern unsere Mütter und denken schmatzend an den smarten Sänger Howard Carpendale (61) - und wir? Sind wir weiblich, denken wir an dessen Sohn Wayne (30), der ein berühmter Sohn und toller Tänzer („Let’s Dance“) ist - und sind wir männlich, denken wir einfach an Waynes Ex-Freundin - Yvonne Catterfeld.

Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Uwe Ochsenknecht

Vater Uwe (51) ist einer der präsentesten Schauspieler Deutschlands. Man kennt ihn aus Filmen wie „Das Boot“ (an der Seite von Herbert Grönemeyer) und „Elementarteilchen“. Seine Söhne Jimi Blue (16) und Wilson Gonzalez (17) sind mit Filmenn groß geworden und spielen seit einigen Jahren die Hauptrolle in der Filmserie „Die wilden Kerle“ und werden so wie Tokio Hotel gefeiert. Jimi Blue hat gerade sein erstes R’n’B-Album „Mission Blue“ herausgebracht. Wilson Gonzalez will Indie-Musik machen.

… wen es noch gibt? Franz und Sohn Stefan Beckenbauer, Julio José Iglesias de la Cueva und Enrique Iglesias, Michael und Matthias Schweighöfer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben