Werbinich : Richie?

-

Richie sieht gut aus, der spielt doch in dieser Musikband US 5. Was ist mit dem?

Richie soll es sehr schlecht gehen. Das berichtet die Bravo seit gestern. Er soll sich die Arme aufritzen, depressiv sein, habe Schwächeanfälle, lag schon dreimal im Krankenhaus.

Nicht sehr schön.

Nee, wirklich nicht. Der Job in der Band – all die Termine, überall Paparazzi, nie Ruhe – das alles ist sehr anstrengend.

Wie alt ist er denn?

Er ist 17 Jahre alt und heißt eigentlich Christopher Richard Stringini.

Hat der denn mit seinen Kumpels nicht in Berlin gewohnt?

Ja, im Bezirk Charlottenburg, alle fünf Bandmitglieder. Aber da waren sie fast nie. Die WG war quasi nicht mehr als ein besserer Kleiderschrank, haben sie vor Kurzem mal erzählt. Deshalb wollen sie die WG auflösen. Außerdem war die Toilette so oft kaputt.

Äh, Toilette, war da nicht was?

Ja, leider, da war was. Anfang des Jahres war er mit Kumpels auf einer Party im Sage Club in Mitte. Als ihm schlecht war, hat er sich auf der Toilette mit einem Freund eingeschlossen. Irgendein Typ meinte, er müsste das fotografieren – und wollte den Sänger mit den Fotos erpressen. Die Polizei hat ihn aber geschnappt.

Da kann man verstehen, dass ihm der Trubel mächtig auf den Geist geht. Wo zieht er eigentlich hin?

London. Wünschen wir mal, dass er sich da ein bisschen entspannen kann. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar