Werbinich : Richtiges Benehmen hat oft seinen Preis

-

Bislang hat die pensionierte Lehrerin ihre kostenlosen Benimm und Kniggestunden nur in Gymnasien angeboten. Kommendes Schuljahr will sie aber auch Zehntklässler der Real- und Hauptschulen unterrichten. Dabei muss es nicht nur um Tischmanieren gehen, auch andere Schwerpunkte kann man mit ihr vereinbaren. Allerdings prüfen viele Personalchefs gerade Tischmanieren beim Vorstellungsgespräch. Ab August ist Hoy per Mail: schuleundbenimm@yahoo.de erreichbar.

JAN SCHAUMANN

Auch dieser private Trainer bietet Seminare und Kurse für Kinder und Jugendlichen zum Thema richtige

Umgangsformen, Tischmanieren, Kleidung, Auftreten und Verhalten an. Ein Tagesseminar bei ihm kostet 98 Euro,Tel. 030-8866 3866. Weitere Infos unter www.stiltrainer.de

LLS-BERLIN

Ein vierstündiger Kurs bei dem privaten Weiterbildungsinstitut kostet 80 Euro, Kontakt über Langwagen + Sechner GBR, Tel. 030-2404 8725. Infos unter www.lls-berlin.de

TANZSCHULEN

Bundesweit bieten Tanzschulen, die zum Verband Deutscher Tanzlehrer (ADTV) gehören, Anti-Blamier-Programme für Kinder und Jugendliche. Weitere Infos beim ADTV unter

www.tanzen.de und Tel. 040-500582-0. Manche Anbieter stellen Zeugnisse über die erworbenen Qualifikationen aus.

Seit 2003 gibt es an einzelnen Bremer Schulen Benimmkurse als Unterrichtsfach. Eine Infratest-dimap- Umfrage ergab vor zwei Jahren: Die Mehrheit der Bundesbürger würde ein solches Fach begrüßen. kag

0 Kommentare

Neuester Kommentar