Werbinich : Rituale im Judentum

-

Warum essen Juden Matzen?Die Lösung finden Sie nächste Woche.

Vergangene Woche fragten wir:

Warum kommt es zu Inflation?

Es gibt schleichende (bis zu einer Rate von 5 Prozent), trabende, galoppierende und Hyper-Inflationen (mit Raten von mehreren 100 Prozent). Der Kaufkraftverlust führt dazu, dass Märkte nicht mehr funktionieren, weil die Preise den Wert von Waren nicht mehr anzeigen. Vermögende leiden unter Wertverlust ihres Besitzes. Bei der Preissteigerung unterscheidet man zwischen verdeckter Inflation, z.B. wenn der Staat Preise diktiert, und offener. Sie entsteht, wenn die Nachfrage größer ist als das, was produziert wird (nachfrageinduziert) oder wenn wenige mächtige Unternehmen die Preise erhöhen (angebotsinduziert).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben