Werbinich : Satte Weiden

Moritz K., 17

Schau nur dort,

Die satten Weiden. Sie

Erstrecken sich über

So große Weiten. Wie

Ein Teppich über trostlos Stein.

Ich will auf den Weiden sein.

Schau nur dort,

der ölig Nebel. Er

Liegt schwer und ist doch ein Säbel. Wer entkommt

dieser blindend Krankheiten.

Keiner kann Nebel Krieg bereiten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben