Werbinich : Tom?

-

Tom ? Der von Tokio Hotel. Der hat mit einem Mädchen rumgeknutscht, richtig?

Genau. Schlank ist sie, hat dunkle Haare, sieht ziemlich hübsch aus. Vielleicht ist sie ja seine neue Freundin und …

… ja und?! Der ist 17.

Sehen nicht alle so entspannt. In den Fanforen ist mächtig was los, die Mädchen kippen reihenweise auf die Tastatur.

Warum sind denn alle überrascht? Hat Tom nie über Mädchen geredet, über Sex?

Doch, ständig.

Was hat er gesagt?

„Ich habe keinen richtigen Spitznamen, aber man nennt mich auch gerne Sexgott ;-).“

Aha.

Und: „Mit dem Sex ist es jetzt natürlich mehr geworden.“

Wird der Sex als Star auch besser?

„Er wird qualitativ nicht besser, nur weil man berühmt ist. Man hat nur mehr Auswahl.“

Bei den Konzerten, oder wie?

Naja. „Vor den Hotels stehen immer Mädels, die gern mit raufkommen würden. Manchmal sage ich da nicht nein.“

Aber eine feste Freundin …

… hätte es schwierig, denn: „Wir haben kaum Zeit für eine Beziehung. Wenn es sich ergäbe, würden wir uns aber nicht dagegen wehren.“

Sehr diplomatisch. Ist Musik für ihn wichtige als Sex?

Tom hat darüber nachgedacht und die knifflig-kluge Gegenfrage gestellt: „Darf man dann nicht mehr wichsen?“

Schräger Typ. Mag er denn nur Mädchen?

Nein.

Nein?!

„Seepferdchen finde ich auch geil.“ AG

Nicht zu verwechseln mit … ach, Tokio-Tom wird eh nicht verwechselt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben