Werbinich : Was tun gegen Freundin Schreibblockade?

-

Wer ständig Bauchschmerzen oder Kopfschmerzen hat oder öfter schlecht einschlafen kann, sollte darüber nachdenken, bei der psychologischen Beratungsstelle vorbeizuschauen. An jeder Uni gibt es eine.

Wer gar nicht weiß, wie er mit dem Schreiben und Lesen anfangen soll, darf keine Scheu haben und muss Professoren und Dozenten fragen. Wichtig ist, sich rechtzeitig für die Sprechstunden anzumelden. Eine EMail schreiben geht manchmal auch.

Nicht alles lesen, was auf der Literaturliste steht: Es hilft, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Sich unbedingt trauen, auch eigene Gedanken und Schlussfolgerungen aufzuschreiben. Selbstständiges Denken bringt gute Noten.

Auch die anderen Seminarteilnehmer haben Angst! Beim Automatenkaffee ruhig drüber reden, aber bloß nicht verrückt machen lassen! Das Essen nicht vergessen!

Konzentriertes Lesen klappt weder im SportlerCafé noch in der U1. Eine Bibliothek ist eventuell der geeignete Ort, um sich nicht ablenken zu lassen. Gut sind auch feste Arbeitszeiten. So lässt sich die Abgabefrist-Panik vermeiden. Vorher alles unbedingt von einem guten Freund Korrektur lesen lassen. tsp

Beratung: H. Knigge-

Illner

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben