WER ist eigentlich … : Miss Platnum?

Miss Platnum.

Nie gehört von der.

Das ist eine Berliner Sängerin, die Pierre von Seeed heiraten will.

Weiß der Gute schon von seinem Glück?

Klar, er hat zugestimmt.

Und jetzt steht ’ne große Feier an?

Ja. Zumindest im Video zu Miss Platnums aktueller Single „Come Marry Me“. Da trauen sich die beiden und im Anschluss gibt’s rumänische Volkstänze.

Warum das?

Weil Miss Platnum aus Rumänien stammt. In den 80ern zog sie mit den Eltern nach Berlin, da war sie acht. Mit bürgerlichem Namen heißt die dralle Sängerin übrigens Ruth Maria Renner.

Und nun ist Ruth Kulturbotschafterin?

Ein bisschen. Auf ihren zwei bislang veröffentlichten Alben mixt sie Balkan-Beats mit Hip-Hop, R ’n’ B und Soul.

Klingt das denn gut?

Na logo. Erst kürzlich ist Ruth im Vorprogramm von Seeed aufgetreten – und hat das Publikum schwer begeistert. hey

Nicht zu verwechseln mit Missy Elliott, Ruth Moschner und Miss Plattensee.

0 Kommentare

Neuester Kommentar