Werbinich : WER? WO? WAS? WANN?

-

MITMACHEN

Die fünf Berliner Slam-Vorrunden beginnen Ende Juni, jeder kann mitmachen. Anmeldungen zu diesem Wettbewerb oder zu einem Slam-Workshop für Schüler mit Profi-Poeten: u20@slam2007.de.

WETTBEWERB

Nach den Vorrunden qualifizieren sich die drei besten Berliner Poeten für das Bundesfinale am 5. und 6. Oktober im Admiralspalast. Dort treten auch die besten Jugendpoeten aus der Schweiz und Österreich auf. Die beste derzeitige deutschsprachige Jugend-Poetry-Slam-Meisterin ist die 17-jährige Lara Stoll aus der Schweiz.

SPIELREGELN

Jeder kann mitmachen, sofern er nicht älter als 20 Jahre ist. Es muss ein eigener Text sein, maximal fünf Minuten lang, allein oder im Team vorgetragen. Weitere Infos unter www. slam2007.de/u20slam.

POETRY SLAM

Diese Dichterschlacht wurde Mitte der 80er-Jahre in Chicago begründet. Zehn Jahre später folgten Poetry-Slams in Deutschland. Seit kurzem strahlt der WDR Poetry-Slam-Sendungen aus. Regelmäßige Profi-Slam-Veranstaltungen gibt es in Berlin im „Bastard im Prater“, in der „Scheinbar“, im „Kato“ oder im „Festsaal Kreuzberg“. Mehr unter www.spokenwordberlin.net oder www.sprechstation.de. als

0 Kommentare

Neuester Kommentar