Werbinich : Wertekunde für alle Schüler

-

Berlin braucht ein Pflichtfach Wertekunde für alle Schüler, egal ob es christliche, atheistische, muslimische Kinder sind. Alle sollten das gleiche Unterrichtsfach besuchen. Dieser Ansicht sind 73,3 Prozent der Anrufer, die sich am Pro & Contra beteiligt haben. 26,7 Prozent der Teilnehmer sind der Meinung, dass es einen verpflichtenden Fächerkanon geben sollte, in dem die Schüler zwischen Wertekunde, katholischem, evangelischem Religionsunterricht oder Islamkunde wählen können. Dieses Modell praktizieren die meisten Bundesländer. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar