Werbinich : Wie war das mit dem Dreisatz?

-

Im Bebauungsplan eines Neubaugebiets hat die Gemeindeverwaltung 16 Grundstücke mit je 720 Quadratmetern ausgewiesen.

a) Durch eine Änderung des Bebauungsplans wird die Größe jedes Grundstücks auf 640 Quadratmeter verringert. Wie viele Grundstücke sind jetzt für dieses Gebiet insgesamt vorgesehen?

b) Ein anderer Änderungsvorschlag sieht eine Verringerung der Grundstücksanzahl auf 15 vor. Wie viele Quadratmeter fehlen jedem Grundstück bis zu 800 Quadratmetern?

(Wir haben die Aufgabe dem Mathematikbuch „Schnittpunkte 7“ entnommen, Klettverlag, Stuttgart)

Die Lösung verraten wir Ihnen auf

der Schulseite in der nächsten Woche.

0 Kommentare

Neuester Kommentar