Werbinich : Wind trägt

Moritz K., 17

Wind trägt,

Staub um Stein und

Blatt um Blüte.

Dein Bild

zu mir in eigener Weise.

In Art der

Luft

ohn’ Grenz noch Form.

Bei Tag und Nacht

Durch Herz und Hirn.

0 Kommentare

Neuester Kommentar