Werbinich : Wissen Sie eigentlich, wie viel 100 Gramm Spaghetti sind?

von

Ich kann’s Ihnen sagen: ungefähr drei Nudeln, die einsam im kochenden Salzwasser herumdümpeln. Und wissen Sie, wie Joghurt mit 0,1% Fett schmeckt? Nicht nach Joghurt jedenfalls, sondern eher wie etwas, das man nie essen sollte. Sie haben es wohl schon erraten: Ich habe eine Diät gemacht. Seit heute darf ich aber wieder essen, was ich will, und dafür war ich bei jedem Stück Kartoffel dankbar. Die mussten nämlich zugunsten der Hähnchen-Nudel-Diät eine Woche im Schrank bleiben. Auf diese Diät stieß ich in einer Frauenzeitschrift. Darin fand ich Rezepte für fünf Tage, an jedem sollte man ein Pfund abnehmen. Da ich Nudeln liebe und im Urlaub leider zu viel Eis gegessen hatte, schien die Diät eine gute Idee zu sein. Man kann es ja mal versuchen.

Erstes Problem: Ich besitze weder eine Küchen- noch eine Personenwaage. Zum Glück halfen mir die Nachbarinnen aus und ich begann, Gemüse und Aufschnitt abzuwiegen. Dann erklomm ich selbst die Waage und war zum Glück nicht allzu überrascht.

Der Schock kam erst, als ich mich später in meinem Zimmer nochmals auf die Waage stellte. Ich wog drei Kilo mehr als im Bad!

Später bekam ich heraus, dass man sich nur auf hartem Untergrund und nicht auf dem Teppich wiegen soll, aber an dem Abend wäre ich fast in Ohnmacht gefallen.

Zweites Problem: Diäten sind anstrengend, Teenageralltage aber auch. Morgens trank ich nur Tee und packte mir ein (Halbfett-)Butterbrot und ein Knäcke ein. Mir war zwar flau im Magen, trotzdem kam ich gut durch den Unterricht. Wieder daheim ging dann das große Kochen los, jeden Tag ein anderes Nudelgericht. Ich war überrascht von der Rezeptvielfalt, doch der Zeitaufwand war hoch. Berufstätige Frauen können diese Diät vergessen.

Ich wurde immer satt, aber ich gestehe, dass ich ein bisschen schummelte und immer mehr Nudeln kochte als vorgesehen. Sonst wäre ich definitiv aus den Latschen gekippt, schließlich sieht die Diät nur 1000 Kalorien pro Tag vor, normalerweise braucht man das Doppelte. Ein Pfund pro Tag habe ich nicht abgenommen, aber immerhin etwas. Caroline Stelzer, 18 Jahre

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben