Wetter : Der Sommer kehrt zurück

Nach den kühlen Temperaturen meldet sich in den kommenden Tagen der Sommer wieder zurück. Tief "Carmen" zieht in Richtung Skandinavien ab, und es strömt warme Luft aus dem Mittelmeerraum nach Deutschland.

Offenbach - Bis Ende der Woche kann das Quecksilber wieder auf 25 bis 30 Grad steigen, wie der Deutsche Wetterdienst am Dienstag in Offenbach mitteilte. Am Mittwoch ist vor allem im Nordwesten, an der See und im Bergland mit Regenschauern und gelegentlichen Gewittern zu rechen. Die Temperatur erreicht bis zu 25 Grad. Dazu weht meist ein schwacher und in Schauer- und Gewitternähe ein stark böig auffrischender Wind.

Auch am Donnerstag bleibt es wechselhaft. Im Osten und Südosten ist es meist heiter und teils wolkig, in den übrigen Landesteilen kommt es bei wechselnder bis starker Bewölkung zu Schauern und Gewittern. Die Höchstwerte liegen zwischen 23 und 27 Grad. Im Osten können örtlich 30 Grad erreicht werden.

Am Freitag gibt es kaum Änderungen, die Temperaturen steigen wieder auf 22 bis 30 Grad. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar