Wetter : Dichte Schneedecke in Bayern

Der Winter ist im Süden Deutschlands angekommen. Eine dichte Schneedecke hat zum Wochenbeginn Teile Südbayerns bedeckt.

Wo ist der goldene Herbst geblieben? Eine Frau läuft am Montag bei Ettal (Oberbayern) durch die schneebedeckte Landschaft.
Wo ist der goldene Herbst geblieben? Eine Frau läuft am Montag bei Ettal (Oberbayern) durch die schneebedeckte Landschaft.Foto: dpa

Im südlichen Oberallgäu und im Ostallgäu fielen teilweise bis zu sieben Zentimeter Schnee, streckenweise war es glatt. Der Schneefall in Lagen ab 600 Metern führte teils zu Verkehrsbehinderungen, ein Verkehrschaos blieb aber zunächst aus. „Es gab ein paar Blechschäden“, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Kempten. „Wir hatten allerdings keine Unfallserien wegen des Wetters.“

Auch das Präsidium in Rosenheim meldete „zunächst keine großen Auffälligkeiten“ trotz Schneefalls im südlichen Oberbayern. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in München ist für die kommende Nacht gebietsweise leichter Frost zu erwarten.  (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben