Wetter : Erster Schnee der Saison hüllt Oberharz in Weiß

Während es in Berlin noch regnet und die Wolken tief und grau über der Stadt hängen, kann sich der höchste Berg Norddeutschlands sehen lassen: Auf dem Brocken fielen die ersten Schneeflocken.

Schafe im Schnee
Weil es so schön ist zwar nicht vom Brocken sondern aus dem Wallis: Verschneite Schweizer Schafe im Schnee. -Foto: dpa

Schierke/TorfhausIm Oberharz ist der erste Schnee der Saison gefallen. Der Brocken, der höchste Berg Norddeutschlands, liegt seit dem frühen Donnerstagmorgen unter einer etwa fünf Zentimeter dicken Schneedecke. "Anfang Oktober hatten wir schon vereinzelt ein paar weiße Flecken, aber jetzt ist alles komplett bedeckt", sagte Michael Hübler von der Wetterwarte auf dem rund 1140 Meter hohen Gipfel.

Hoffnung auf das erste Wochenende mit Schnee machte Hübler aber nicht. Es werde wieder wärmer, vermutlich schon Samstag sei alles geschmolzen. (mpr/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben