Welt : „Wie lange noch?“

-

Der britische Mathematik-Professor Dwight Barkley hat die Formel gefunden, mit der Eltern ausrechnen können, wann auf der Rückbank der kindliche Geduldsfaden reißt: T = (1 + a·A)/(b·C2) . Man teilt die Anzahl der Spielzeuge (A) durch die Kinderzahl (C) im Quadrat. Korrekturfaktoren sind die Qualität des Spielzeugs (a) und äußere Bedingungen wie Temperatur und Stimmung (b). Pro Spielzeug lasse sich die quengelfreie Zeit bei drei Kindern zwischen zehn Minuten und einer Stunde reduzieren.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben