''Winterfest'' : Silbereisen bricht sich bei Motorrad-Stunt das Bein

Bei Proben zum "Winterfest der Volksmusik" hat sich Moderator Florian Silbereisen das Bein gebrochen. Der Unfall passierte offenbar bei einem Motorrad-Stunt.

Silbereisen
Florian Silbereisen. -Foto: dpa

Der 26-Jährige sei bei einem Motorrad-Stunt während der Proben zum "Winterfest der Volksmusik" in Magdeburg gestürzt, berichtete der Kölner "Express" unter Berufung auf den MDR als verantwortlichen ARD-Sender.

Silbereisen habe sich einen Bruch des Schienbeinkopfes zugezogen. Laut "Express" war zunächst unklar, ob der Moderator bei der Live-Sendung am Samstag, die von ARD und ORF übertragen wird, auftreten kann. Das "Winterfest" solle aber auf jeden Fall gesendet werden. (jvo/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar