Welt : „Wo ist die Polizei?“

Aus den Internet-Tagebüchern

Greg Burris

„Meine Verlobte Jenny ist immer noch im Universitätskrankenhaus, dort haben sie kein Wasser und nur noch wenig zu essen. Der Strom ist ausgefallen. Plünderer sind im Krankenhaus und es ist extrem gefährlich. Wo ist die Polizei? Na ja, wenn man die Nachrichten ansieht, weiß man, dass die Polizei in sehr großer Verwirrung ist, und sie nur wenige Möglichkeiten haben diese Krise zu bewältigen. Als ich das letzte Mal mit Jenny gesprochen habe, dachte sie, es würde noch 4 bis 5 Tage dauern, bis man sie evakuieren würde. Sie brauchen Wasser und Nachschub. Lasst uns uns zu einer Gemeinschaft zusammenschließen und das hinbekommen.“

„Das Krankenhaus ist mit Waffen übernommen worden. Ich hab mit meiner Freundin gesprochen, die Krankenschwester ist. Sie schrie, es sei schrecklich. Einfach überall seien Leichen. Die Leute stehlen die Hilfsmittel.“ Tom

„Falls irgendjemand Kontakt zu dem Tierrettungsteam hat, das in den Nachrichten angekündigt hat, umherzufahren, um Haustiere in der Gegend aufzusammeln: Bitte lasst sie an dieser Adresse vorbeifahren, um unseren Familienhund mitzunehmen, da wir nicht mehr länger in der Gegend sind. Michael Hall

„Bitte, kann uns irgendjemand helfen? Wir sind hier zusammen mit einem 54 Jahre alten Diabetiker in 4148 Bienville. Er schrieb eine SMS an seine Tochter, die in Jackson ist, aber er kann niemanden um Hilfe bitten. Kann jemand das weiterleiten an jemanden, der uns helfen kann? Vielen, vielen Dank.“ Grace Feng

„Die Unterstützung, die wir aus Monticello, Arkansas, bekamen, ist unglaublich. Die ganze Gemeinde hat ihre Herzen geöffnet nicht nur für uns, sondern für alle Evakuierten. Die First Assembly of God Church, zusammen mit allen Kirchen, haben sich zusammengetan, um kostenlose Mahlzeiten, Kleidung, Unterkünfte, Spiele für die Kinder und jegliche anderweitige Unterstützung anbieten zu können. Überall, wo wir hingehen, fragen uns Leute, ob es etwas gibt, was sie für uns tun können.“ Theresa Cormier

Die Zitate aus den Weblogs wurden von Marius Thies zusammengestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben