Welt : Wühlmäuse jagen, Maulwürfe nur verjagen

Bonn - Maulwürfe und Wühlmäuse sind eine Plage für Liebhaber eines gepflegten Rasens oder Gartens. Maulwürfe dürfe man aber nicht mit Fallen jagen, sagte Erich Hiller, Vizepräsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau in Bonn. „Sie sind geschützt und dürfen daher nur verjagt werden.“ Dies gelinge etwa durch das Ausbringen von Milchsäureprodukten oder mit Geräten, die Ultraschallwellen von sich geben.

Wühlmäuse dürfen hingegen mit Fallen gefangen werden. Sinnvoll hierfür seien die noch kalten Wochen zum Frühlingsbeginn: Dann sei die Vegetation noch nicht so dicht und es ließen sich die Gänge der Wühlmäuse besser aufspüren, sagte Hiller. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar