Welt : Zerstreuter Täter vergisst Geld in Telefonzelle

-

(dpa). Ein zerstreuter Gauner hat im niederbayerischen Simbach nach einem Diebstahl von Banknoten aus einem Geldautomaten den Großteil seiner Beute in einer Telefonzelle liegen lassen. Der Täter hatte den Automaten einer Bank „geknackt“ und 50Euro-Noten im Gesamtwert von rund 28000 Euro gestohlen. Wenig später wurden in einer nahen Telefonzelle etwa 23 000 Euro aus der Beute entdeckt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben