Welt : Zimmerwirtin erstochen – Täter gefasst

-

Schwerin/Kiel - Im Fall einer erstochenen Zimmerwirtin aus dem Badeort Laboe bei Kiel hat die Polizei am Samstag die beiden mutmaßlichen Täter in Nordwestmecklenburg festgenommen. Die 36 Jahre alte Frau und der 37-jährige Mann seien am Vormittag in der Nähe von Rosenhagen an der Ostsee gefasst worden, bestätigte die Schweriner Polizei. Das aus Düsseldorf stammende Paar habe sich zuletzt in einer alten Bunkeranlage in einem Wald versteckt. Die 71 Jahre alte Rentnerin und Zimmerwirtin war am 17. Januar in ihrem Haus tot gefunden worden. Nach den mutmaßlichen Tätern hatte die Polizei bundesweit gefahndet. Den Ermittlern zufolge verkauften die beiden nach der Tat den Laptop des Opfers in einer Kieler Kneipe. Eine Spur führte dann nach Mecklenburg-Vorpommern. Nach Polizeiangaben wurde das Paar in Begleitung eines Hundes in Travemünde und im Raum Westmecklenburg gesehen. Vor gut einer Woche hatte die Polizei mit einem Großaufgebot ein Gehöft in der Nähe von Boltenhagen an der Ostsee durchsucht. Rund 100 Beamte – darunter ein Spezialeinsatzkommando – durchkämmten das Areal. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben