Zoo : Erneut Delfinbaby in Nürnberg gestorben

Eine Stunde nach seiner Geburt ist ein Delfinbaby im Nürnberger Zoo gestorben.

NürnbergIm Nürnberger Delfinarium ist erneut ein Delfinbaby ums Leben gekommen. Das Jungtier sei eine Stunde nach der Geburt in der Nacht verendet, wie die Stadt Nürnberg mitteilte. Als Ursache vermuten die Experten des Zoos die Unerfahrenheit von Delfinmutter Jenny. Erstgebärende seien erfahrungsgemäß nicht in der Lage, ihr Kalb auf Anhieb zu versorgen, hieß es.

Bei einer Obduktion des Delfinbabys ergab sich zudem eine Muskeldegeneration, die ebenfalls zu dem schnellen Tod beigetragen haben könnte. Die Ergebnisse der genauen feingeweblichen Untersuchungen seien erst in etwa einer Woche zu erwarten. Erst vor zwei Wochen war ein Delfinbaby in Nürnberg vier Tage nach der Geburt gestorben. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben