Welt : ZUR PERSON

-

Laura Tonke wurde an einem Sonntag, am 14. April 1974, in Berlin geboren. Ihr Vater ist Filmausstatter, ihre Mutter Malerin. Seit ihrem Debüt in „Ostkreuz“ 1991 hat sie unter anderem „Drachenland“ (1999), „Angel Express“ (1999), „Baader“ (2002), „Pigs Will Fly“ (2002), „Junimond“ (2002) und „Farland“ (2004) gedreht. In der kommenden Woche startet „Im Schwitzkasten“ in den deutschen Kinos. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar