Welt : Zwei Menschen vom Zug erfasst und getötet

Auf einem Bahngleis in Donaueschingen in Baden-Württemberg sind am Montagabend drei Menschen von einem Zug erfasst worden. Ein Mann und eine Frau wurden getötet, ein weiterer Mann erlitt schwere Verletzungen. Nach Angaben eines Polizeisprechers schwebte er auch am frühen Dienstagmorgen noch in Lebensgefahr. Die drei jungen Leute im Alter zwischen 21 und 24 Jahren waren gegen 19 Uhr 30 offenbar an dem Gleis entlanggelaufen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben