Welt : Zweite Fantasiewelt

-

Second Life ist ein Internet-Spiel , bei dem die Mitspieler in eine neue Parallel-Welt eintauchen, die sie selbst gestalten. Jeder erhält einen sogenannten Avatar , ein virtuelles Alter Ego, das er beliebig in Aussehen, Körperbau und Kleidung gestalten und verändern kann. Der Spieler bewegt sich durch eine Fantasiewelt . Er kann teure Kleider kaufen gehen, oder selbst ein Geschäft eröffnen. Er kann Häuser bauen oder kaufen und mit Gewinn wieder verkaufen. Bezahlt wird mit dem Linden-Dollar , dessen Wechselkurs zum wirklichen US-Dollar jeden Tag von der Agentur Reuters bestimmt wird.

Die Mitspieler können versuchen, Geld zu verdienen , sie können sich auch einfach nur vergnügen , in Clubs, Bars, beim Sex oder beim Shopping in Prada-Geschäften.

Am Sonntag meldete sich der viermillionste Bewohner an. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben