Wetter : Schönster Winter in der Region

Ein Winterwetter wie im Bilderbuch soll es am Samstag in Berlin und Brandenburg geben. In der Region fallen bis zu fünf Zentimeter Schnee.

Berlin - "Wer den Winter einmal genießen möchte, sollte es an diesem Tag tun", sagte Friedrich Föst von MC Wetter. Nach weiteren Schneeschauern in der Nacht zum Samstag soll eine mehr als fünf Zentimeter hohe Schneedecke die Hauptstadtregion bedecken. Vereinzelt könne es auch noch am Samstag schneien, hob Föst hervor.

Für Sonntagmorgen kündigte der Meteorologe Schneefall an, der langsam in Schneeregen übergeht. Die milde Nordseeluft bringt Tauwetter. Föst zufolge bleibt es auch am Wochenbeginn mit bis zu fünf Grad Celsius am Tag mild. Erst Anfang Februar kommt der Winter wieder und es wird kälter. Trotz der Schneeschauer am Freitag gab es nach Polizeiangaben bis zu den frühen Nachmittagsstunden nicht mehr Verkehrsunfälle als an normalen Tagen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben