Der Tagesspiegel : Wetterdienst: In Grünow ist es am Trockensten

Im uckermärkischen Grünow sitzen die Einwohner schön im Trockenen: Während es überall in Deutschland in diesem Winter regnete, schneite und graupelte, kam in Grünow bei Angermünde kaum was vom Himmel.

Grünow/Offenbach (dpa/bb)Im uckermärkischen Grünow sitzen die Einwohner schön im Trockenen: Während es überall in Deutschland in diesem Winter regnete, schneite und graupelte, kam in Grünow bei Angermünde kaum was vom Himmel. Der Deutsche Wetterdienst hat die Gemeinde als trockensten Ort deutschlandweit ausgemacht und dort nur rund 53 Liter pro Quadratmeter gemessen, wie es am Freitag in einer Meldung aus Offenbach hieß. Der «nasseste Ort» mit 409 Litern pro Quadratmeter lag dagegen am anderen Ende Deutschlands - Freudenstadt im Schwarzwald.