Der Tagesspiegel : Wieder Angriff auf Bundeswehr in Afghanistan

Berlin - Zum dritten Mal in einer Woche ist die Bundeswehr in Afghanistan in einen schweren Zwischenfall verwickelt: Am Sonntag zündete neben einer Patrouille ein Sprengsatz, der aber niemanden verletzte. Erst am Mittwoch war ein Hauptfeldwebel ums Leben gekommen. Einen Tag später erschossen wohl Bundeswehrangehörige versehentlich drei Zivilisten. Unter den Soldaten, die möglicherweise für den Tod einer Frau und zweier Kinder verantwortlich sind, sind nach Tagesspiegel-Informationen unerfahrene, freiwillig Wehrdienstleistende. Tsp/dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben