Der Tagesspiegel : Windräder nachts ohne Licht - Test beginnt

Nächtliches Licht von Windrädern könnte bald nicht mehr stören: Am Mittwoch testete der Stromerzeuger Enertrag AG Dauerthal nach eigenen Angaben in einem einmaligen Modellversuch in Nadrensee (Mecklenburg-Vorpommern) eine neue Beleuchtungsmethode der Windräder.

Nadrensee (dpa/bb)Nächtliches Licht von Windrädern könnte bald nicht mehr stören: Am Mittwoch testete der Stromerzeuger Enertrag AG Dauerthal nach eigenen Angaben in einem einmaligen Modellversuch in Nadrensee (Mecklenburg-Vorpommern) eine neue Beleuchtungsmethode der Windräder. Danach ist das rote Licht an den Anlagen nicht permanent in der Dunkelheit zu sehen, sondern nur wenn sich ein Hubschrauber oder ein Flugzeug nähert. Für die Zulassung der neuen Methode als Regelbetrieb rechnet das Unternehmen etwa sechs Monate. Verhandlungen liefen bereits, sagte eine Sprecherin. Der Stromerzeuger möchte damit das nachts störende Licht an den Windkraftanlagen gezielt minimieren.

http://dpaq.de/5yfma