Wirtschaft :   NACHRICHTEN  

Regierung billigt Bürgschaft für Opel

Berlin/Frankfurt am Main - Magna ist der Übernahme von Opel einen Schritt näher gekommen. Der Bürgschafts-Ausschuss der Regierung hat am vergangenen Donnerstag nach dpa-Informationen entschieden, dass die Staatsgarantie für Opel genehmigungsfähig ist. Keiner der Teilnehmer habe die Tragfähigkeit des Magna-Konzepts für Opel infrage gestellt, hieß es. Auch der Opel-Betriebsrat versprühte am Samstag Optimismus. „Ich bin zuversichtlich, dass General Motors und Magna den Übernahmevertrag in der kommenden Woche unterzeichnen werden“, sagte Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz. dpa

Neuer Konkurrent für die Post

Frankfurt am Main - Die privaten Konkurrenten der Deutschen Post blasen im Briefgeschäft zum Angriff auf den früheren Monopolisten. Wie die „Wirtschaftswoche“ am Samstag berichtete, soll bis Jahresende ein Gemeinschaftsunternehmen unter dem Namen „Mail Alliance" gegründet und mit dem Aufbau eines eigenen bundesweiten Zustellnetzes begonnen werden. Die Federführung übernehme die deutsche Tochter des niederländischen Post-Konkurrenten TNT. Weitere Mitglieder seien etwa die Berliner Pin Mail sowie weitere regionale Briefgesellschaften des Stuttgarter Medienhauses Georg von Holtzbrinck. rtr

MAN tauscht Top-Personal aus

München - Fünf Monate nach der Aufdeckung von Schmiergeldpraktiken beim Verkauf von Bussen und Lastwagen hat der Münchner MAN-Konzern sein Top-Personal ausgetauscht. Laut „Spiegel“ ist zum 1. Oktober fast die komplette Vertriebsführung der Nutzfahrzeugsparte in Deutschland neu besetzt worden. Drei Top-Manager mussten demnach gehen. Rund ein halbes Dutzend weiterer Mitarbeiter an verschiedenen Standorten sollen bereits beurlaubt sein und stehen vor der Ablösung. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben