NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Ein-Liter-Auto von VW

Düsseldorf/Wolfsburg - Der Volkswagen-Konzern kommt mit einem Ein-Liter-Auto auf den Markt. Auf der Qatar Motor Show Ende Januar soll das Super Efficient Vehicle (SEV) seine Weltpremiere erleben, berichtet die „Wirtschaftswoche“. Die Karosserie des Zweisitzers sei aus Kohlefaser. Ein Zweizylinder-Dieselmotor sei von den Ingenieuren an einen kleinen Elektromotor gekoppelt worden, der von einer Lithium-Ionen-Batterie gespeist werde. Durch Fortschritte in der Verarbeitung von Kohlefasern sei das Auto serientauglich und könnte 2013 auf den Markt kommen. dpa

Vorwürfe gegen Pfizer

Mannheim / Karlsruhe / Berlin - Gegen den Pharmakonzern Pfizer wird nach einem Bericht des „Spiegels“ in Deutschland wegen Steuerhinterziehung in dreistelliger Millionenhöhe ermittelt. Die Staatsanwaltschaft Mannheim beschäftige sich mit dem Fall seit 2006. Bis 2008 hatte der Produzent des Potenzmittels Viagra seinen deutschen Sitz in Karlsruhe und verlagerte ihn dann nach Berlin. Pfizer habe die zwingend notwendige umsatzsteuerliche Erfassung verschiedener Pfizer-Firmen in Deutschland von 2001 an verhindert, um so Steuern zu hinterziehen, hieß es. Die Pfizer Deutschland GmbH bestritt die Vorwürfe. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben