1001 DEAL : Tewe Pannier setzt auf Einsicht am Golf

„Habibi, mein Bester, ich habe dir das Geld geschickt“, schwört der arabische Geschäftspartner. „Aber es ist zurückgekommen! Immer wieder!“ Wer sich auf die Geschäftswelt von Dubai einlässt, muss mit solchen Szenen leben lernen: Das zeigte die Kolumne „1001 Deal“, in der Tewe Pannier bis Anfang 2008 seine Erfahrungen als Medienunternehmer am Golf – und auch seinen Gefallen an dieser neuen Welt – schilderte. „Die weltweite Krise hat auch in Dubai eine gewisse Ernüchterung gebracht“, erzählt der Kolumnist. Das Emirat habe hoch gewettet und so einen märchenhaften Aufstieg hingelegt. Reiche Nachbarn wie Abu Dhabi und Saudi-Arabien würden jetzt bestimmt helfen, glaubt Pannier. „Aus der ganzen Sache werden sie in Dubai lernen. Es wird am Golf weitergehen, ganz bestimmt.“ Auch seine eigenen Geschäfte laufen zum Teil schlechter, aber die Kundschaft im Fernsehbereich gleicht das aus. Gerade ist Pannier in Berlin: Am Mittwoch und Donnerstag hat er im Tagesspiegel-Salon aus seinem Buch „1001 Deal. Erfolgreich in Dubai – ein Blick hinter die Kulissen der Glitzerwelt am Golf“ gelesen, in dem die Kolumnen gesammelt sind. mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben