Wirtschaft : 11 Miniradio

-

Die Zeiten sind mobil. Technische Geräte werden deshalb immer kleiner, damit sie transportiert werden können. Das winzig kleine Microradio liegt da im Trend: Hinter das linke Ohr geklemmt, den Stöpsel ins rechte Ohr eingesetzt – und schon ist das Radio ohne Kabelsalat auf Empfang. Ob aktuelle Börsenkurse beim Joggen, Klassik beim Winterspaziergang oder die LiveÜbertragung eines Fußballspiels beim Fahrradfahren, nichts muss dem mobilen Menschen heute entgehen. Leider bietet das kleine Gerät wenig technischen Komfort: Die Lautstärke ist bereits auf ein mittleres Niveau voreingestellt und auch ein Senderspeicher fehlt. Für 7,50 Euro kann das Microradio bei www.tech-play.de bestellt werden. sök/Foto: promo

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben