Wirtschaft : 18,2 MILLIONEN EURO

-

hat der amerikanische Multimillionär Dennis Tito in einen Weltraumflug zur internationalen Raumstation ISS investiert. Seinen Jugendtraum verwirklichte der damals 60Jährige im Frühjahr 2001. Die Nasa war gegen den Touristenflug, doch die russische Raumfahrt brauchte das Geld. Die Firma Space Adventures bezeichnet sich als führenden Weltraumtourismus-Anbieter. Sie bietet Kosmonauten-Training in Russland und verspricht zukünftige Reisen ins All. Wer dabei sein will, soll umgehend 10000 Dollar anzahlen. Allerdings befinden sich die notwendigen Raumgefährte noch im Bau.

0 Kommentare

Neuester Kommentar