Wirtschaft : 275 000 Besucher auf der Auto-Messe in Leipzig

LEIPZIG (AP).Das Interesse der Deutschen am Auto ist trotz aller Sparzwänge ungebrochen: Die am Sonntag zu Ende gegangene Leipziger Automesse erlebte neun Tage lang einen wahren Publikumsansturm.275 000 Besucher - ebenso viele wie im vergangenen Jahr - waren nach Leipzig gekommen, um sich über die neuesten Entwicklungen und Trends auf dem Fahrzeugmarkt zu informieren.Mit 515 Anbietern aus 29 Ländern erreichte die Fachschau einen neuen Ausstellerrekord."Die Auto Mobil International hat eindrucksvoll die Position Nummer zwei unter den deutschen Automobilmessen bestätigt", sagte der Präsident des Verbandes der Importeure von Kraftfahrzeugen (VDIK), Volker Lange.Für dieses Jahr erwartet er ein leichtes Plus bei den Auto-Neuzulassungen auf insgesamt 3,75 Mill.Fahrzeuge.1998 waren es 3,73 Mill.neuzugelassene Wagen.Etwa 62 Prozent der Aussteller haben einer Messe-Umfrage zufolge bereits während der Schau Geschäfte abgeschlossen, 77 Prozent erwarten ein gutes Nachmessegeschäft.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben