Wirtschaft : 30000 EURO

-

verlangt laut „Forbes“Magazin das mit sechs Sternen ausgezeichnete Genfer „President Wilson“ für die Imperial Suite, das teuerste Hotelzimmer der Welt. Doch absoluter Luxus ist auch billiger zu haben. Nur 363 Euro kostet das preiswerteste Zimmer im einzigen Sieben-Sterne-Hotel, dem Burj al Arab in Dubai. Die teuerste Suite kostet 7000 Euro die Nacht. Bei der Münchner Zimmervermittlung heißt es, dass die günstigsten Zimmer besonders gerne von Normalverdienern gebucht werden, die einmal die Oberklasse erleben wollen. Den Rest des Urlaubs verbringen sie in Mittelklasse-Absteigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben