Wirtschaft : Ab Juni Last-Minute-Tickets auch bei der Bahn

FRANKFURT (MAIN) (dpa).Die Deutsche Bahn will von Juni an mit befristeten Sonderangeboten mehr Reisende auf die Schiene locken.Geplant sei, zu auslastungsarmen Zeiten im Fernverkehr bestimmte Platzkontingente verbilligt zu verkaufen, sagte Bahn-Sprecher Martin Katz am Montag in Frankfurt (Main).An Details zu Strecken, Zügen und Tarifen werde noch gearbeitet.Das Angebot sei zunächst auf drei Monate begrenzt.Bahn-Chef Johannes Ludewig hatte bereits im März eine Tarifoffensive angekündigt, um die unter der Woche schwache Auslastung der Züge zu erhöhen.Fluggesellschaften praktizieren dies bereits mit Last-Minute-Tickets.1997 hatte der Personenverkehr der Bahn um rund zwei Prozent abgenommen.Als ein Grund wird die Arbeitslosigkeit genannt, die zu weniger Reisen führt.Angesichts der jüngsten Fahrpreiserhöhung hatten Fahrgast- und Umweltverbände der Bahn vorgeworfen, mit ihrer Preispolitik vor allem Familien und Fahrgäste in Ostdeutschland zum Autofahren zu drängen.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben