Update

Abgasskandal zum Trotz : Autoabsatz legt weiter zu

Dem VW-Abgasskandal zum Trotz legten die Auto-Neuzulassungen im Januar um drei Prozent zu. Derart hohe Neuwagenzulassungen in einem Januar gab es zuletzt 2008.

Im vergangenen Jahr waren 3,2 Millionen Neuwagen auf die Straßen gerollt.
Im vergangenen Jahr waren 3,2 Millionen Neuwagen auf die Straßen gerollt.Foto: dpa

Der PKW-Absatz in Deutschland hat auch zu Jahresbeginn zugelegt. Im Januar seien 218.400 Neuwagen registriert worden, gut drei Prozent mehr als vor Jahresfrist, teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Dienstag mit und bestätigte damit Informationen der Nachrichtenagentur Reuters.

3,2 Millionen neu Wagen

VDA-Chef Matthias Wissmann sagte, die Neuzulassungen im Januar seien so hoch gewesen wie seit 2008 nicht mehr. Das stimme die Hersteller zuversichtlich für die kommenden Monate. Im vergangenen Jahr waren 3,2 Millionen Neuwagen auf die Straßen gerollt. Das entsprach einem Plus von 5,6 Prozent. (dam, Reuters)

0 Kommentare

Neuester Kommentar