Wirtschaft : Adecco entdeckt Fälle von Unterschlagung

-

(dpa). Bei dem wegen Bilanzproblemen unter Druck stehenden weltgrößten Personalvermittler Adecco hat es in einigen Ländern Fälle von Unterschlagungen gegeben. Diese Unregelmäßigkeiten auf Filialebene seien aber für das Gesamtunternehmen nicht von Bedeutung, teilte der Schweizer Konzern am Freitag mit. Das Unternehmen sei finanziell gesund, erklärte Adecco. Die Nettoverschuldung einschließlich außerbilanzlicher Verpflichtungen habe sich zu Ende 2003 auf 900 Millionen Euro belaufen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar