Wirtschaft : Adidas soll Karstadt im Dax ersetzen

Am Dienstag Börsen-TÜV

FRANKFURT (MAIN) (rtr).Die hundert größten deutschen Aktiengesellschaften haben am Dienstag eine Art TÜV-Termin.Der Vorstand der Deutschen Börse prüft, ob die beiden Kursbarometer Dax und MDax noch richtig zusammengesetzt sind.Die rechnerischen Auswahlkriterien dafür sind die Börsenumsätze in Frankfurt in den vergangenen zwölf Monaten und die Marktkapitalisierung, die sich aus dem Aktienkurs an einem Stichtag mal der Anzahl der gehandelten Aktien errechnet.Nach der jüngsten Rangliste müßte Karstadt nach diesen Kriterien aus dem Deutschen Aktienindex (Dax) fallen und Adidas hereinkommen. Die rechnerischen Kriterien sind für die Börse aber nur Kann-Bestimmungen.Darüber hinaus gibt es weitere Faktoren, die eine Rolle spielen - so die Branchenzugehörigkeit.Die Tatsache, daß der Konsumsektor an der Börse vergleichsweise schwach vertreten ist, hat Karstadt nach Angaben von Experten bisher vor einem Abstieg aus dem Dax der 30 Top-Werte in den MDax für die 70 mittelschweren Aktien bewahrt.Ein weiteres Kriterium soll künftig nach Angaben von Börsenchef Werner Seifert die Akzeptanz des börseneigenen Übernahmekodex sein.Von den 100 Dax- und MDax-Unternehmen haben laut Börse bisher 61 diesen Kodex anerkannt. Die jüngste Börsenrangliste der Dax- und MDax-Kandidaten umfaßt 173 Firmen.Ein Unternehmen soll zum Stichtag bei Marktkapitalisierung und Börsenumsätzen je unter den ersten 35 für den Dax und den ersten 110 für den MDax plaziert sein, um in die engere Wahl zu kommen. Da viele Fondsgesellschaften in ihren Portfolios den Dax oder MDax nachbilden, ist es für die Unternehmen wichtig, ob und in welchen Index sie einfließen.So löste die Veröffentlichung der Rangliste der Börse Anfang Juli einen Run auf die Adidas-Aktien aus.Der Sportartikel-Hersteller liegt nach Marktkapitialisierung auf Rang 27 und nach Umsatz auf Platz 29.Umgekehrt verkauften viele Investoren ihre Karstadt-Bestände, da Karstadt nur noch auf den Rängen 34 (Umsatz) und 44 (Marktkapitalisierung) landete.Börsenexperten erwarten, daß der Arbeitskreis Aktienindizes dem Vorstand der Börse den Austausch von Karstadt gegen Adidas im Dax empfehlen wird.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben