ADRESSEN : Deutsch als Fremdsprache

GOETHE-INSTITUT



Das Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Es blickt zurück auf eine 60-jährige Erfahrung und mehr als 170 000 Teilnehmen pro Jahr in 80 Ländern. Es fördert die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegt die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Es hat die Aufgabe, ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben zu verbreiten.

Mit dem Netzwerk aus Goethe-Instituten, Goethe-Zentren, Kulturgesellschaften, Lesesälen sowie Prüfungs- und Sprachlernzentren nimmt es weltweit zentrale Aufgaben der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik wahr.

In Spanien gibt es vier Gothe-Institute in Barcelona, Madrid, San Sebastian und Granada. Hier können Interessierte Deutsch lernen, entweder vor Ort oder per Fernunterricht. Die Kosten variieren je nach Kurswahl und belaufen sich in Barcelona zwischen 270 Euro und 930 Euro. Mehr dazu im Internet unter

www.goethe.de/ins/es/bar/lrn/ein/prs/deindex.htm. Die Webseite der Goethe-Institute in Spanien:

www.goethe.de/ins/es/lp/deindex.htm

In den Instituten gibt es nicht nur Sprachkurse, sondern auch Veranstaltungen, um die Kultur Deutschlands kennen zu lernen. Es finden immer wechselnde Ausstellungen oder auch Theateraufführungen statt.

In der Bibliothek kann man sich über das gesellschaftliche, politische und kulturelle Leben in Deutschland informieren. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben