Wirtschaft : Air Berlin expandiert weiter

BERLIN (du).Die auf dem Flughafen Tegel beheimatete Ferienfluggesellschaft Air Berlin wird im Sommer mit 14 Maschinen an den Start gehen.Das sind vier mehr als im Vorjahr.Die Kapazitätserweiterung ist durch den im Frühjahr 1998 gestarteten Mallorca-Shuttle sowie deutliche Kontingenterhöhungen der Reiseveranstalter Alltours und ITS bedingt, teilte der geschäftsführende Gesellschafter Joachim Hunold auf einer Pressekonferenz im Rahmen der ITB mit.Damit habe das Unternehmen die Umsatzverluste durch den Wegfall großer Veranstalterkunden mehr als wettmachen können.

Das laufende Geschäftsjahr wird am 30.April mit einem Umsatz von rund 430 Mill.DM (1997/98: 345 Mill.DM) enden.1999 rechnet man mit 2,8 Mill.Passagieren, der Anteil des Direktverkaufs soll mittelfristig auf 25 Prozent steigen.Rund eine Mrd.DM investiert Air Berlin in die Umstellung der Flotte auf die neue Boeing 737-800, die mit der Lieferung von sechs weiteren Jets bis Mitte 2000 abgeschlossen wird.Bei steigendem Kapazitätsbedarf sollen die gegenwärtig noch sechs älteren Boeing 737-400 ein bis zwei Jahre weiterfliegen, bevor sie außer Dienst gestellt werden.

Den größten Anteil an der positiven Entwicklung hatte der Mallorca Shuttle, der in diesem Jahr verstärkt werden soll: 680 000 Passagiere wurden im vergangenen Jahr nach Mallorca und zurück befördert.Neben Mallorca gewinne das spanische Festland als Zielgebiet immer größere Bedeutung, sagte Hunold.Berlin bleibe wichtigster Abflugsort mit rund 26 Prozent des Passagieraufkommens.

Die auch im Team Lufthansa startenden Augsburg Airways haben auf der ITB den Kauf drei neuer Regionalverkehrsflugzeuge vom Typ Bombardier Dash 8-400 bekanntgegeben, das Auftragsvolumen beläuft sich auf 65 Mill.Dollar.Der Vorstandsvorsitzende der Eurowings Luftverkehrs AG, Reinhard Santner, kündigte die Umwandlung von zwei Kaufoptionen für Jets der Airbus A320-Familie an, womit die überwiegend im Charterverkehr eingesetzte Flotte von Eurowings bis 2002 auf sieben Maschinen ansteigen wird.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben