Wirtschaft : AKTIE DES TAGES: Firmen sollen sich vor Zinserhöhung sichern

DÜSSELDORF (rtr).Eine Erhöhung der Zinsen dürfte die Investitionspläne der Unternehmen nach Einschätzung des Bankhauses Trinkaus & Burkhardt KGaA kaum stoppen.Zum einen hätten viele Firmen die Niedrigzins-Phase genutzt, um sich günstige Konditionen langfristig zu sichern, sagte am Mittwoch der persönlich haftende Trinkaus-Gesellschafter Sieghardt Rometsch.Zum anderen sicherten sich zunehmend Firmen über ein Kreditmanagement mit verschiedenen Instrumenten günstige Zinsen.Im ersten Halbjahr steigerte Trinkaus den Gewinn kräftig und stellte eine höhere Dividende in Aussicht.Trinkaus & Burkhardt legte vor allem dank des lebhaften Wertpapiergeschäfts im ersten Halbjahr 1997 kräftig zu.Das Betriebsergebnis nach Risikovorsorge stieg um 9,9 Prozent auf 85,3 Mill.DM.Trinkaus beschäftigt 1200 Mitarbeiter.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar