AKTUELLER ABSATZ : 17 Prozent mehr

BMW AG]Der Autoherstellerverband VDA verkündete am Montag auch die jüngsten Zulassungszahlen für Deutschland. Der Absatz von Neuwagen sei hierzulande seit Jahresbeginn um knapp 17 Prozent gestiegen, hieß es. Marken deutscher Konzerne legten um 21 Prozent zu, die ausländischer Hersteller um acht. Insgesamt wurden im Januar 211 100 Pkw neu zugelassen. BMW AG]„Wir gehen nicht euphorisch aber mit sehr begründeter

Zuversicht
ins neue Jahr/BMW AG]“, sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann. Auch in den USA wächst der Markt. Dort stieg die Zahl der im Januar zugelassenen Wagen ebenfalls um 17 Prozent auf 820 000 Pkw. Marktführer

General Motors
legte innerhalb eines Jahres um 22 Prozent zu, Ford um 13 und Chrysler um 23 Prozent. Pick-up-Trucks und Geländewagen verkauften sich dabei – wie vor der Krise – überdurchschnittlich gut. kph/dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben