Wirtschaft : Alba will in Polen und Tschechien expandieren

BERLIN (cbu/HB).Der Berliner Entsorgungskonzern Alba AG & Co.KG will in fünf Jahren in Polen und der Tschechischen Republik 100 bis 150 Mill.DM umsetzen; derzeit sind es etwa 40 Mill.DM.Zudem werden bereits die Märkte in Bosnien und Serbien sondiert, sagte Alba-Vorstand Eric Schweitzer im Gespräch mit dem Handelsblatt.Während die Branche mit einer Konsolidierung zu kämpfen hat, weist Alba für 1997 ein Umsatzplus von 15 Prozent auf 1,1 Mrd.DM auf.Beschäftigt werden rund 5500 Mitarbeiter.Für 1998 wird nach den Angaben Schweitzers allerdings mit einer Stagnation gerechnet.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben