Wirtschaft : Allianz ist wertvollste Marke im Dax

169708_1_xio-image-472fcc7138e63.heprodimagesgrafics84120070623neu_wi_markenwerte.jpg

Berlin - Was haben die Telekom, der Versicherungskonzern Allianz und der Autobauer Daimler-Chrysler gemeinsam? Sie sind Deutschlands Top Drei der wertvollsten Marken, wie die Managementberatung BBDO in ihrer jährlichen Untersuchung der 30 Dax-Unternehmen festgestellt hat. Neuer Spitzenreiter der Gruppe ist demnach die Allianz mit einem ermittelten Markenwert von 23,9 Milliarden Euro (Vorjahr 21,5). Gründe für den Aufstieg seien neben dem guten Unternehmensergebnis 2006 auch die nachhaltige Investition in Produkte und Dienstleistungen, urteilt die BBDO.

Vorjahressieger Telekom folgt mit einem geschätzten Wert von 22,7 Milliarden Euro (Vorjahr 23,4) auf Platz zwei. Ursache für das schwächere Ergebnis sind laut BBDO der Gewinnrückgang und die Umsatzschwäche in Deutschland. Außerdem trage die massive Kundenabwanderung zur Verschlechterung im Ranking bei. Und auch der Drittplatzierte, Daimler-Chrysler, ist in diesem Jahr mit 19,7 Milliarden Euro sechs Prozent weniger wert als 2006. Der Vorjahresplatz sei zwischenzeitlich gefährdet gewesen, weil der Autobauer unter anderem unter der Auflösung der Partnerschaft mit der US-Sparte Chrysler gelitten hat. Mit der diesjährigen Übernahme der Mehrheit an der Chrysler Group durch Cerberus entspanne sich die Situation wieder. Aufsteiger des Jahres ist die Commerzbank mit einem Wertzuwachs von fast 30 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro (Platz 25). ysh

0 Kommentare

Neuester Kommentar