Wirtschaft : Altauto-Verwertung kostet weniger als erwartet

BERLIN (ADN). Die Belastung der deutschen Automobilhersteller durch die neue Altauto-Richtlinie der Europäischen Union fällt wesentlich moderater aus, als die Industrie befürchtet hat. Wie aus internen Berechnungen der Bundesregierung hervorgeht, die der "Berliner Zeitung" vorliegen, müssen die Unternehmen in ihren Bilanzen lediglich Rückstellungen in Höhe von 5 Mrd. DM vornehmen, schreibt das Blatt in seiner Mittwochausgabe. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hatte den Rückstellungsbedarf mit 25 Mrd. DM kalkuliert. Die Experten des Bundes gehen dem Bericht zufolge bei ihren vertraulichen Gesprächen mit dem VDA von 65 Mill. in Deutschland produzierten Pkw aus. Nur für die Hälfte des Bestandes entstehen nach ihren Berechnungen Entsorgungskosten von rund 300 DM je Fahrzeug.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben