Wirtschaft : Alterspyramide: Demographische Probleme - Einwanderung

asi

Dass Deutschland ohne ausländische Arbeitskräfte in Zukunft nicht auskommen wird, darüber herrscht mittlerweile parteiübergreifend Konsens. Die gesetzlichen Regelungen zur Einwanderung von IT-Fachkräften (Green-Cards) werden von Bundesregierung und Opposition dem Grunde nach gleichermaßen getragen. Doch die Zahl der Arbeitskräfte aus dem Ausland, die über diesen Weg nach Deutschland kommen können, reicht bei weitem nicht. Zudem gibt es zu viele Restriktionen für die ausländischen Arbeitskräfte, meinen Wissenschaftler. "Deutschland braucht ein Einwanderungsgesetz", fordert deshalb Thomas Straubhaar vom HWWA. Der Schweizer Wirtschaftsforscher, der die Weigerung der deutschen Gesellschaft, über Zuwanderungen auf den Arbeitsmarkt nachzudenken, lange kritisiert hat, hat jetzt Hoffnung: "In den vergangenen Monaten ist den Deutschen bewusst geworden, dass sie ohne ein Zuwanderungsgesetz nicht auskommen werden".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben