Wirtschaft : American Airlines insolvent

New York/Fort Worth - Die drittgrößte US-Fluggesellschaft American Airlines hat Insolvenz angemeldet. Der Mutterkonzern AMR und mehrere Tochterfirmen beantragten am Dienstag Gläubigerschutz nach Kapitel elf des US-Insolvenzrechts. Wie die Gesellschaft erklärte, läuft der Flugbetrieb normal weiter. Ziel des Schritts ist es, sich von Schulden zu befreien, um wieder durchstarten zu können.

Alleine in den ersten neun Monaten dieses Jahres war bei der Gesellschaft ein Minus von unterm Strich 884 Millionen Dollar angefallen. Hohe Spritkosten und die scharfe Konkurrenz machen ihr zu schaffen. Die Aktie stürzte am Dienstag um fast 80 Prozent ab.

American Airlines ist die größte Fluggesellschaft im One-World-Bündnis, dem auch Air Berlin beitreten will. Dort erwartet man keine Auswirkungen für die Zusammenarbeit, sagte ein Sprecher am Dienstag.dpa/kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar